Reibeisen Nr. 34

Reibeisen-Präsentation in Wien

Am 27. April 2017 präsentierten wir in der Österreichischen Gesellschaft für Literatur die 34. Reibeisen-Ausgabe. Anwesende Autorinnen und Autoren lasen Texte aus dem neuen Kulturmagazin.


Reibeisen Nr. 34

Reibeisen-Präsentation in Kapfenberg

Am 21. April 2017 präsentierten wir im Spiel!Raum Kapfenberg die 34. Reibeisen-Ausgabe. Anwesende Autorinnen und Autoren - zu denen u. a. eine fünfköpfige Kindergruppe gehörte - lasen aus dem neuen Kulturmagazin.


Gulaschlesung

Ein Vorgeschmack auf das Jahresprogramm des Keiper-Verlages

Es waren 19 Autorinnen und Autoren, von denen es am 9. März 2017 im Rahmen der Keiper-Gulaschlesung in Graz Kostproben aus ihren Büchern gab. Sie alle gehören zum Jahresprogramm der edition keiper. Mit dabei auch unsere Mitglieder Christine Teichmann und Andrea Wolfmayr. Hier einige Eindrücke des Abends:

 


LiteraturBiennale 2016

Rückblick auf die IV. Internationale LiteraturBiennale in Kapfenberg

Freitag, 28.10.2016

09:00 – 12:30 Uhr

a)Schreibwerkstatt mit Karl Mittlinger im KUlturZentrum Kapfenberg

b) Literaturprojekte an Schulen in Kapfenberg

Volksschule Dr. Adolf Schärf, Redfeld: Marlies Strübbe-Tewes (D) und Hans Bäck (A)

NMS Dr. Körner, Schirmitzbühel: Sigrid Uhlig (D) und Helmut Türk (A)

 

16:00 – 17:00 Uhr:

Franz KRAMMER führte durch seine dzt. im KUlturZentrum Kapfenberg laufende Ausstellung VIEW-FIND-ER

ab 17:00 Uhr: Buchpräsentationen.

Mitglieder des „Europa-Literaturkreis Kapfenberg“ stellten im KUlturZentrum ihre in den vergangenen zwei Jahren erschienenen Bücher vor.

 

Samstag, 29.10.2016

LESEREISE. Gemeinsame Fahrt mit dem Autobus in die südliche Steiermark mit literarischen und kulinarischen Kostproben.

09:00 Uhr Abfahrt Kapfenberg

Die Lese- und Labestationen: Schloss Seggau, Seggauberg, Biowinzer Knaus, Sulztal an der Weinstraße und Buschenschank Kieslinger, Haselbrunn.

19:30 Uhr Präsentation des „Reibeisen Nr. 33“ im Literaturhaus Graz

Anwesende Autorinnen und Autoren lasen Texte aus dem aktuellen REIBEISEN

Musikalische Gestaltung: Klarisa Jovanovič und Igor Bezget

 

Sonntag, 30.10.2016

10:00 – 12:00 Uhr

KURZLESUNGEN.

Mitgebrachte oder im Rahmen der Biennale entstandene Texte wurden im Gastgarten des Café Palmars (Kapfenberg - Hauptplatz) gelesen.


FDA - Treffen

Bundestagung des "Freien Deutschen Autorenverbandes"

Auch beim FDA-Treffen 2016 waren Mitglieder des "Europa-Literaturkreis Kapfenberg" anwesend. Der FDA-Landesverband Thüringen lud von 14. - 16. Oktober 2016 nach Liebenstein. Schauplatz der Arbeitstagung "Luther 2.0 - Literarische Impulse von der Weimarer Klassik bis heute" war das Röderschlösschen am Fuße der Burgruine Liebenstein.

Hier einige Eindrücke.


StadtLesefest in Dessau (D)

Angelina Gieseler, Pauline Liebe und Alisa Sovarzo

aus der Kinderautorenwerkstatt "Die Hamster" bereicherten mit ihren Texten die 33. Ausgabe unseres Kulturmagazins "Reibeisen".

Das StadtLesefest 2016 war der ideale Rahmen für einen Auftritt der Jungautorinnen auf der Lesebühne.


Leseabenteuer

Die Ferien sind gerettet!

Ein Schuljahr würde ewig unvollendet bleiben, gäbe es kein Leseabenteuer - Sommerfest.

Es war also unbedingt notwendig, am 01.07.2016 in den Spiel!Raum Kapfenberg zu ziehen um zu feiern - mit Krapfen, Saft und BÜCHERN!


Reibeisen Nr. 33

Reibeisen-Präsentation in Wien

Am 21. April 2016 präsentierten wir in der "Österreichischen Gesellschaft für Literatur" die 33. Reibeisen-Ausgabe. Anwesende Autorinnen und Autoren aus Tschechien, Slowenien und Österreich lasen Textbeispiele aus dem neuen Kulturmagazin.


Reibeisen Nr. 33

Reibeisen-Präsentation in Kapfenberg

Am 15. April 2016 präsentierten wir im Spiel!Raum Kapfenberg die 33. Reibeisen-Ausgabe. Anwesende Autorinnen und Autoren aus Tschechien, Slowenien und Österreich lasen Textbeispiele aus dem neuen Kulturmagazin.


Tagebuchtag 2015

Richard Mösslinger - Spuren seines Lebens

Der Tagebuchtag 2015 war Anlass zu einer Gedenkveranstaltung für Richard Mösslinger (1951 - 2015).

Am 05. 11. 2015 folgten der Europa-Literaturkreis Kapfenberg und der Gemischte Chor Krieglach den zahlreichen Spuren, die "Richi" hinterließ.


Ältere Einträge ->