25 Jahre Literaturkreis

Von literarisch interessierten Einzelpersonen über einen Volkshochschulkurs bis hin zum 1992 behördlich eingetragenen Verein "Literaturkreis Kapfenberg" (seit 2003 "Europa-Literaturkreis Kapfenberg"). Das KUlturZentrum Kapfenberg war am 17.11.2017 Schauplatz unserer Rückschau auf die Vereinsgeschichte.


Reibeisen Nr. 34

Reibeisen - Präsentation in Graz

Am 17. Oktober 2017 präsentierten wir im Auschlössl die 34. Ausgabe unseres Kulturmagazins. Anwesende Autorinnen und Autoren lasen Texte aus dem aktuellen Reibeisen. Für die musikalische Gestaltung des Abends sorgte Renate Seiffert auf ihrem Monocord.


Literaturworkshops

Schreibwerkstatt

05. - 08. Okt. 2017

Lyrik- und Prosaworkshops auf der Brandlucken im Steirischen Almenland.

Klaus Vorhauer (Lyrik) und Karl Mittlinger (Prosa) animierten die Kursteilnehmer zu Höchstleistungen.


GE(H)LESEN

Poesie in unserer Stadt

Nächste Station war die Hannelore Valencak Siedlung (29.07.2017)


GE(H)LESEN

Poesie in unserer Stadt

Schauplatz Uhlandgasse (15.07.2017)


GE(H)LESEN

Poesie in unserer Stadt

Die erste Station war der Roseggerpark (01.07.2017)


Reibeisen Nr. 34

Reibeisen-Präsentation in Wien

Am 27. April 2017 präsentierten wir in der Österreichischen Gesellschaft für Literatur die 34. Reibeisen-Ausgabe. Anwesende Autorinnen und Autoren lasen Texte aus dem neuen Kulturmagazin.


Reibeisen Nr. 34

Reibeisen-Präsentation in Kapfenberg

Am 21. April 2017 präsentierten wir im Spiel!Raum Kapfenberg die 34. Reibeisen-Ausgabe. Anwesende Autorinnen und Autoren - zu denen u. a. eine fünfköpfige Kindergruppe gehörte - lasen aus dem neuen Kulturmagazin.


Gulaschlesung

Ein Vorgeschmack auf das Jahresprogramm des Keiper-Verlages

Es waren 19 Autorinnen und Autoren, von denen es am 9. März 2017 im Rahmen der Keiper-Gulaschlesung in Graz Kostproben aus ihren Büchern gab. Sie alle gehören zum Jahresprogramm der edition keiper. Mit dabei auch unsere Mitglieder Christine Teichmann und Andrea Wolfmayr. Hier einige Eindrücke des Abends:

 


LiteraturBiennale 2016

Rückblick auf die IV. Internationale LiteraturBiennale in Kapfenberg

Freitag, 28.10.2016

09:00 – 12:30 Uhr

a)Schreibwerkstatt mit Karl Mittlinger im KUlturZentrum Kapfenberg

b) Literaturprojekte an Schulen in Kapfenberg

Volksschule Dr. Adolf Schärf, Redfeld: Marlies Strübbe-Tewes (D) und Hans Bäck (A)

NMS Dr. Körner, Schirmitzbühel: Sigrid Uhlig (D) und Helmut Türk (A)

 

16:00 – 17:00 Uhr:

Franz KRAMMER führte durch seine dzt. im KUlturZentrum Kapfenberg laufende Ausstellung VIEW-FIND-ER

ab 17:00 Uhr: Buchpräsentationen.

Mitglieder des „Europa-Literaturkreis Kapfenberg“ stellten im KUlturZentrum ihre in den vergangenen zwei Jahren erschienenen Bücher vor.

 

Samstag, 29.10.2016

LESEREISE. Gemeinsame Fahrt mit dem Autobus in die südliche Steiermark mit literarischen und kulinarischen Kostproben.

09:00 Uhr Abfahrt Kapfenberg

Die Lese- und Labestationen: Schloss Seggau, Seggauberg, Biowinzer Knaus, Sulztal an der Weinstraße und Buschenschank Kieslinger, Haselbrunn.

19:30 Uhr Präsentation des „Reibeisen Nr. 33“ im Literaturhaus Graz

Anwesende Autorinnen und Autoren lasen Texte aus dem aktuellen REIBEISEN

Musikalische Gestaltung: Klarisa Jovanovič und Igor Bezget

 

Sonntag, 30.10.2016

10:00 – 12:00 Uhr

KURZLESUNGEN.

Mitgebrachte oder im Rahmen der Biennale entstandene Texte wurden im Gastgarten des Café Palmars (Kapfenberg - Hauptplatz) gelesen.


Ältere Einträge ->