02. 02. 2018 - [Presse-Artikel] Presseartikel Kleine Zeitung Mürztal

Jungliteraten arbeiteten für das „Kleine Reibeisen“

Nach der NMS Körner veröffentlichen nun die Schüler der Volksschule Kapfenberg-Hafendorf ihre Texte.

 

Von Christine Rois | 12.00 Uhr, 02. Februar 2018

Die Jungliteraten zwischen Türk und Kvas
© Christine Rois

 

Kindern Freude am Lesen zu vermitteln versuchen nicht nur Eltern und Lehrer, sondern auch engagierte Erwachsene mit eigenen Leseprojekten. Wird die Freude am Lesen geweckt, ist der nächste Schritt der, selbst Texte zu verfassen. Dieser Meinung ist Helmut Türk, Initiator des Kapfenberger Leseabenteuers. Türk ist Mitglied des Kapfenberger Literaturkreises, und im jährlich erscheinenden Literatur- und Kulturmagazin „Reibeisen“ finden sich stets auch Texte von ihm.

Selbstgeschriebenes zu veröffentlichen, möchte er auch Kindern und Jugendlichen ermöglichen. Mit der von ihm im Vorjahr ins Leben gerufenen Schreibwerkstatt an der NMS Theodor Körner Kapfenberg und der Veröffentlichung der Schülertexte im „Kleinen Reibeisen“ setzte er dafür einen ersten Schritt.

Schreibwerkstatt eingerichtet

Heuer startete Türk mit einer Schreibwerkstatt in der Volksschule Kapfenberg-Hafendorf, unterstützt wurde er dabei von Gertraud Kvas, die Jahrzehnte an dieser Schule unterrichtet hatte. Kinder aus der dritten und vierten Klasse konnten sich zur Schreibwerkstatt melden und durften an mehreren Vormittagen ihre Kreativität ausleben und über Themen schreiben, die sie bewegen.

Die Palette der Schülertexte spannt sich dabei von klassischen Abenteuergeschichten bis hin zu Texten in Versform. Man erfährt bei der Lektüre auch, wie der Umzug der besten Freundin erlebt wurde, wie es mit Papa beim Fischen ist, wie ein Gepard Freunde findet, was ein neues Handy kann oder was zu Silvester passiert ist.

Krapfen zur Belohnung

Dieser Tage wurden die Texte der Hafendorfer Volksschüler für das zweite „Kleine Reibeisen“ fertig, und die jungen Schreiber wurden für ihre Mühen mit Krapfen aus der Bäckerei neben der Schule belohnt. Einige Schülerinnen und Schüler werden dann bei der Präsentation des „großen“ Reibeisen im April ihren Auftritt haben und ihre Geschichten öffentlich vorstellen.




13. 08. 2017 - Schon gesehen?

Reibeisen

Schon der Blick in die Auslage des PP-Buchladens in Meldorf (eine Siebeneinhalbtausend-Einwohner-Stadt an der Nordseeküste) ist vielversprechend. Als "Lockmittel" dient unter anderem das "Reibeisen".

Es gibt Verlockungen, denen man nicht widerstehen sollte...

 Peter Panter Buchladen   /   Zingelstraße 12   /   25704 Meldorf   /   Deutschland




01. 07. 2017 - GE(H)LESEN

GE(H)LESEN

Projektstart am 1. Juli 2017

Man kann Lesungen organisieren und warten wer kommt. Man kann mit den geplanten Lesungen aber auch hinausgehen - zu den Straßen und Plätzen der Stadt, zum Zielpublikum.




13. 04. 2017 - [Presse-Artikel] Reibeisen - Kronen Zeitung Enns- und Mürztal

Presseartikel in der Kronen Zeitung




12. 04. 2017 - [Presse-Artikel] Reibeisen - WOCHE.at

Presseartikel in der WOCHE Bruck an der Mur





Einträge 31 bis 35 von 151  |  Weitere ->